arrow-right-smallarrow-rightpauseplay-arrow
kf2019_bp_newsletter-1520x507-q30

Das Berlinprojekt hat sich eine wunderbare Tradition erhalten: Die Karfreitagsmeditation.

Fühlt euch herzlich eingeladen zu einem künstlerisch-experimentellen Rundgang der Sinne mit abschließender Performance zum Kreuzestod Jesu.

Wir befassen uns in der dunklen Stunde mit dem Kreuz Jesu als Kritik an die Welt - Gottes Nein im Ja im Angesicht von Macht und Ohnmacht.

Am Ausgang freuen uns über eine kleine Spende. Danke.

Karfreitag, der 19. April 2019 um 19:19 / Parochialkirche, Klosterstraße 67, 10179 Berlin