arrow-right-smallarrow-rightpauseplay-arrow

Die Galerie wird für einen Tag zur Boutique, wo vergessene Schätze ein neues Zuhause bekommen. Ihr findet Kleidung, Accessoires, Schuhe, Handtaschen und Schmuck, für Frauen UND für Männer und könnt bei einem Aperitif und Fingerfood den Samstag genießen. Von einem Großteil des Erlöses werden zwei soziale Projekte unterstützt, die sich dafür einsetzen, Menschen neue Lebensperspektiven zu ermöglichen.

Unterstützt werden:

Neustart e.V.
Neustart e.V. bietet Drogenabhängigen, sich prostituierenden sowie straffällig gewordenen Frauen Hilfe mit Beratung, Streetwork-Arbeit, Gefängnisarbeit und einem Café als Anlaufstelle. Einsatzbereiche sind die Straßenstriche an der Kurfürstenstraße, der Oranienburger Straße, Berliner Bordelle sowie die JVA für Frauen in Lichtenberg.

Strassenkinder e.V.
Straßenkinder e.V. ist ein berliner Träger, der in der Straßensozialarbeit und in der offenen Kinder- und Jugendarbeit tätig ist. Der Träger setzt sich einerseits dafür ein, Kinder und Jugendliche von der Straße zu holen und mit ihnen gemeinsam Zukunftsperspektiven zu entwickeln. Andererseits leistet Straßenkinder e.V. präventive Arbeit, um Kinder und Jugendliche vor Verwahrlosung, Missbrauch und Gewalt zu schützen und sie für ihren Lebensweg zu stärken.

Zeit

Samstag, den 4.05.2019 von 13:00 bis 17:00 Uhr.

Ort

Galerie Kollaborativ,
Saarbrücker Str. 25, 10405 Berlin